Orangen-Spinat-Salat mit Oliven und Honig-Chili-Dressing

Dieser fruchtige und leicht pikante Salat passt hervorragend zu gebratenen Lammkoteletts.

Orangen-Spinat-Salat mit Oliven und Honig-Chili-Dressing
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangen-Spinat-Salat mit Oliven und Honig-Chili-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 4 Orangen
  • 100 g Babyspinat
  • 2 Esslöffel Pistazienkerne grün
  • 100 g grüne Oliven mit Stein
  • 1 rote Chilischote oder Peperoncino
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel flüssiger Honig
  • Salz
  • 4 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

Der Salat schmeckt als Vorspeise, aber auch als Beilage, z.B. zu Lammkoteletts oder gebratenem Halloumi-Käse.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 182 kKalorien
  • 761 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2021, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Von den Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden, dann auf die Arbeitsfläche setzen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden, sodass das Orangenfleisch frei liegt. Nun die Orangenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen.

Schritt 2

Den Spinat waschen und trockenschleudern.

Schritt 3

In einer kleinen Bratpfanne ohne Fett die Pistazien anrösten, bis sie würzig duften. Aus der Pfanne nehmen und grob hacken.

Schritt 4

Die Orangenschnitze und den Spinat locker mit den Oliven mischen und auf vier Teller verteilen.

Schritt 5

Für das Dressing die Chilischote oder den Peperoncino der Länge nach halbieren, die Kerne mitsamt Scheidewänden entfernen und die Schote fein hacken. Zusammen mit dem Zitronensaft, etwa 2 Esslöffeln aufgefangenem Orangensaft, dem Honig sowie Salz verrühren, dann das Öl nach und nach unterschlagen. Das Dressing über den Salat auf den Tellern träufeln und alles mit den Pistazien bestreuen. Sofort servieren.