Orangensalat mit Zimt

Orangen und Zimt sind in der orientalischen Küche eine beliebte Kombination, sowohl in pikanten als auch in süssen Gerichten.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangensalat mit Zimt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Servieren:
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt gemahlen
  • Minze einige Blätter; für die Garnitur
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 79 kKalorien
  • 330 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 0g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2012, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Den Saft von 2 Orangen auspressen und in eine Pfanne geben. Orangenblütenwasser, Zucker und Zimtstangen beifügen und alles 5 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Von den restlichen Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden. Die Früchte auf die Arbeitsfläche stellen und die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden. Dann die Orangen in Scheiben schneiden, dabei die Kerne entfernen.

Schritt 3

Die Orangenscheiben dekorativ auf einer Platte anrichten und mit dem abgekühlten Saft beträufeln.

Schritt 4

Vor dem Servieren Zucker und Zimt mischen. Über die Orangen streuen und diese mit Minzeblättchen garnieren.

Orangen und Zimt sind in der orientalischen Küche eine beliebte Kombination, sowohl in süssen wie auch pikanten Gerichten. Den Schlusspunkt unserer 1001 Nacht macht deshalb ein erfrischender Orangensalat.