Ostertörtchen vom Grill mit Beeren
Backen auf dem Grill? Kein Problem, wie diese köstlich beerigen Ostertörtchen zeigen.
Ostertörtchen vom Grill mit Beeren
40
Minuten
Ostertörtchen vom Grill mit Beeren
Eigenschaften
Vegetarisch
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
15 min
Vorbereitungszeit
25 min

ZUBEREITUNG

1
Für die Beeren den Apfelsaft, die Speisestärke und den Zucker in eine Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen, dann die Beeren beifügen und alles einmal aufkochen lassen.
2
Die Erdbeeren rüsten, vierteln und zum warmen Beerenkompott geben. Abkühlen lassen und bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.
3
8 Tartelettesförmchen von etwa 10 cm Durchmesser bereitstellen. Aus dem Teig Rondellen ausstechen, die deutlich grösser sind als der Durchmesser der Förmchen und diese damit auslegen. Die Teigböden mit einer Gabel regelmässig einstechen.
4
In einer Schüssel die Eier und die Speisestärke glatt verrühren. Dann den Quark, den Zucker und die Vanille beifügen und alles gut mischen. Die Masse in den ausgelegten Förmchen verteilen.
5
Die Törtchen auf dem etwa 200 Grad heissen Grill bei geschlossenem Deckel mit indirekter Hitze etwa 15 Minuten backen.
6
Die Törtchen nach dem Backen kurz ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf Tellern anrichten. Das Beerenkompott auf den noch warmen Törtchen verteilen und sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

7 g Eiweiss
18 g Fett
39 g Kohlenhydrate
351 g kKalorien

Zutaten

8 ERGIBT 8 Stück
BEEREN:
2 dl Apfelsaft
1 Esslöffel Speisestärke
250 g tiefgekühlte gemischte Beeren
150 g Erdbeeren , siehe Tipp
TÖRTCHEN:
1 Rolle rechteckig ausgewallter Blätterteig
2 Eier
60 g Zucker
0.5 Teelöffel Vanillepulver oder 1 Teelöffel Vanillepaste
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

7 g Eiweiss
18 g Fett
39 g Kohlenhydrate
351 g kKalorien