Parmesan-Pouletbrüstchen mit Ofengemüse

Ist das Gemüse einmal gerüstet, muss man es zusammen mit den in einer Brösel-Käse-Mischung gewälzten Pouletbrüstchen nur noch auf ein grosses Blech legen – den Rest der Küchenarbeit erledigt der Ofen!

Parmesan-Pouletbrüstchen mit Ofengemüse
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Parmesan-Pouletbrüstchen mit Ofengemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 mittlerer Zucchetti
  • 1 kleinere Peperoni, gelb oder rot
  • 8−12 Cherrytomaten, je nach Grösse
  • 250 g kleine Kartoffeln
  • 3−4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • kleinere Pouletbrüstchen, je ca. 120−150 g
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Paniermehl
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan
Einkaufsliste senden

Ist das Gemüse einmal gerüstet, muss man es zusammen mit den in einer Brösel-Käse- Mischung gewälzten Pouletbrüstchen nur noch auf ein grosses Blech legen – den Rest der Küchenarbeit erledigt der Ofen!

Nährwert

Pro Portion
  • 766 kKalorien
  • 3204 kJoule
  • 61g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 64g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2022, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Das Ofenblech mit einem Bogen Backpapier belegen.

Schritt 2

Den Zucchetti und die Peperoni rüsten. Den Zucchetti längs vierteln und in Stücke von etwa 3 cm schneiden. Die Peperoni in Streifen schneiden. Die Cherrytomaten halbieren. Die Kartoffeln längs und quer halbieren. Alle Gemüse in eine Schüssel geben. Den Oregano hacken und zusammen mit dem Olivenöl beifügen. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Dann auf das vorbereitete Blech legen, dabei Platz lassen für die Pouletbrüstchen. Das Gemüse sofort im heissen Ofen 25 Minuten backen.

Schritt 3

Inzwischen die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen.

Schritt 4

In einem tiefen Teller das Ei und die Milch gut verquirlen und ebenfalls leicht würzen. Auf einem zweiten Teller das Paniermehl und den Parmesan gut mischen. Die Pouletbrüstchen zuerst durch das Ei ziehen, dann in der Käse-Brösel- Mischung wenden.

Schritt 5

Nach 25 Minuten Backzeit des Gemüses die Pouletbrüstchen auf das Blech legen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Gemüse und Poulet weitere 15 Minuten goldbraun backen.

Schritt 6

Zum Servieren die Pouletbrüstchen nach Belieben in breite Stücke schneiden und zusammen mit dem Gemüse auf grossen vorgewärmten Tellern anrichten.