Pflanzlicher Frühlings−Burger

Ein frühlingshafter Burger mit Kohlrabi, Spargeln und Kräutern – das geht dank Fleischersatz auch in der veganen Variante.

Pflanzlicher Frühlings−Burger
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pflanzlicher Frühlings−Burger zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2 grosse Kohlrabi
  • 30 g Mehl
  • 2 Teelöffel getrocknete Kräuter , z.B. Oregano, Thymian usw.
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • 1 dl Wasser
  • 100 g veganes Paniermehl
  • Olivenöl zum Braten
  • 400 g grüner Spargel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g pflanzliche Mayonnaise
  • 150 g pflanzlicher Joghurt
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 4 pflanzliche/vegane Burger
  • 25 g Rucola oder Kresse
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 578 kKalorien
  • 2418 kJoule
  • 26g Eiweiss
  • 32g Fett
  • 40g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Kohlrabi schälen. Jeden Kohlrabi waagrecht in 4 Scheiben schneiden. Die Kohlrabischeiben in Salzwasser oder im Dampf knapp weich garen.

Schritt 2

In einer Schüssel das Mehl mit den Kräutern, dem Paprika sowie etwas Salz mischen und mit dem Wasser zu einer glatten Creme rühren. Das Paniermehl auf einen Teller geben. Die gut abgetropften Kohlrabischeiben mit der Mehlcreme bestreichen und im Paniermehl wenden. Nebeneinander auf einen Teller legen.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 4

In einer beschichten Bratpfanne 2−3 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Kohlrabischeiben darin auf jeder Seite knusprig braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Bratpfanne beiseitestellen.

Schritt 5

Die Spargelstangen an den Enden 2−3 cm kürzen. Die Spargeln zuerst der Länge nach, dann einmal in der Breite halbieren. Die Spargeln mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Spargelstücke in der beiseitegestellten Pfanne in etwas Olivenöl 2–3 Minuten braten. Die Spargeln zu den Kohlrabi auf das Blech geben.

Schritt 7

Nochmals etwas Olivenöl in die Bratpfanne geben und darin die Burger auf jeder Seite 2−3 Minuten anbraten. Anschliessend ebenfalls auf das Backblech geben. Das Blech sofort im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille einschieben und die Zutaten 10−12 Minuten backen; es soll alles gut heiss sein.

Schritt 8

Inzwischen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer Schüssel mit der Mayonnaise, dem Joghurt sowie dem Curry verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 9

Zum Anrichten auf 4 Kohlrabischeiben die Hälfte der Spargeln sowie etwas Sauce geben, darauf die Burger setzen, nochmals mit Spargeln, Kresse oder Rucola sowie Sauce belegen und mit je 1 Scheibe Kohlrabi abschliessen. Den Burger sofort servieren.