Poulet aus dem Ofen mit Orangen, Zwiebeln und Granatapfel
Am besten serviert man dieses fruchtig-würzige Pouletgericht mit Bulgur oder Fladenbrot.
Poulet aus dem Ofen mit Orangen, Zwiebeln und Granatapfel
Poulet aus dem Ofen mit Orangen, Zwiebeln und Granatapfel
Eigenschaften
Glutenfrei
Lactosefrei
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
45 min
Vorbereitungszeit
30 min
Ruhezeit
4 h

ZUBEREITUNG

1
Das Poulet in 8–12 Stücke teilen (evtl. vom Metzger machen lassen) oder Pouletteile verwenden. In eine Schüssel geben.
2
Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Von 1 Orange die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Alle diese Zutaten mit dem Zitronensaft, dem Sherry, der Sojasauce, dem Olivenöl und dem Granatapfelsirup mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Marinade über die Pouletstücke verteilen und alles zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden marinieren, dabei ein- bis zweimal wenden.
3
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
4
Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Pouletstücke mit der Marinade in eine ofenfeste Form geben. Die Zwiebeln dazwischen verteilen und salzen.
5
Das Poulet im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen, bis die Stücke schön gebräunt sind. Dabei ab und zu mit Marinade begiessen.
6
Inzwischen von den restlichen beiden Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden, die Früchte auf die Arbeitsfläche setzen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden, sodass das Fruchtfleisch frei liegt. Nun die Orangenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen und am Schluss die Trennhäute ausdrücken.
7
Den Granatapfel halbieren. Die Hälften in einer grossen Schüssel mit Wasser in Stücke brechen und die Kerne auslösen. Weisse Häutchen auf der Oberfläche des Wassers abschöpfen und die Kerne in ein Sieb abgiessen.
8
Die Pouletstücke aus der Form heben und auf einer Platte zurück in den ausgeschalteten Ofen stellen. Die Flüssigkeit aus der Form in eine weite Pfanne giessen, aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Orangenfilets, aufgefangenen Orangensaft sowie Granatapfelkerne beifügen und nur gut heiss werden lassen. Alles über die Pouletstücke geben und sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

47 g Eiweiss
36 g Fett
17 g Kohlenhydrate
597 g kKalorien

Zutaten

6 FÜR 4–6 PERSONEN
1 fleischiges Poulet, ca. 1,8 kg, evtl. auch Pouletteile
0.5 Bund Thymian
1 dl Sherry , ersatzweise entsprechend mehr Orangensaft
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Sojasauce
4 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Granatapfelsirup
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
400 g kleinere Zwiebeln
Salz
1 kleinerer Granatapfel
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

47 g Eiweiss
36 g Fett
17 g Kohlenhydrate
597 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren