Poulet-Hacksteaks an Oliven-Limetten-Sauce

Das Poulethackfleisch kann man fertig kaufen oder mit der Küchenmaschine mit Fleischwolfaufsatz selber zu Hause herstellen.

Poulet-Hacksteaks an Oliven-Limetten-Sauce
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet-Hacksteaks an Oliven-Limetten-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 813 kKalorien
  • 3401 kJoule
  • 54g Eiweiss
  • 50g Fett
  • 32g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2020, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot dünn entrinden, dann mittelfein hacken. In einer Schüssel das Ei sehr gut verquirlen. Das Toastbrot beifügen, alles mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Petersilie fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Zur Toastbrot-Ei Mischung geben. Den Senf, den Paprika, den Cayennepfeffer, den Parmesan und das Pouletfleisch beifügen, die Masse grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen und von Hand oder mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich mischen. Daraus 4 Hacksteaks formen und diese im Paniermehl wenden.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter und das Öl erhitzen. Die Hacksteaks darin insgesamt etwa 10 Minuten braten.

Schritt 4

Inzwischen die Oliven in feine Streifen schneiden. Den Saft der Limette auspressen. 1 Esslöffel davon zum Noilly Prat oder zur Sherry-Weisswein-Mischung geben.

Schritt 5

Die Hacksteaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit der Limetten-Noilly-Prat Mischung auflösen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm beifügen und alles nochmals kräftig einkochen, bis die Sauce leicht bindet. Zuletzt die Olivenstreifen dazugeben und die Sauce mit Salz und Pfeffer sowie wenn nötig einigen Tropfen Limettensaft abschmecken. Über die Hacksteaks geben. Als Beilage passen Nudeln oder kleine neue Kartoffeln, die in Olivenöl gebraten werden.