Pouletbrüstchen im Chipsmantel
bild_4546
bild_4546

ZUBEREITUNG

1
Die Pouletbrüstchen mit einem scharfen Messer waagrecht so aufschneiden, dass sie noch zusammenhalten, dann auseinander klappen. Die aufgeschnittene Fläche sparsam mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Dörrtomaten und Basilikum fein hacken. Auf der aufgeschnittenen Fläche der Pouletbrüstchen verteilen und diese wieder zusammenklappen. Gut andrücken.
3
Die Paprikachips direkt im Beutel nicht zu fein zerbröseln. In einen Suppenteller geben. In einem zweiten Teller Ei und Milch verquirlen. In einem weiteren Teller das Mehl bereitstellen.
4
Die Pouletbrüstchen zuerst im Mehl, dann im Ei und schliesslich in den Chips wenden. Die Panade gut andrücken.
5
In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Pouletbrüstchen darin auf jeder Seite bei mittlerer, dann kleiner Hitze je nach Dicke während insgesamt 8-10 Minuten braten.

Nährwert

Pro Portion

26 g Kohlenhydrate
33 g Eiweiss
30 g Fett
505 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Dörrtomaten in Öl eingelegt
3 Zweige Basilikum
2 Beutel Chips klein, Kartoffelchips mit Paprikageschmack (je 90 g)
1 Ei
1 Esslöffel Milch
3 Esslöffel Mehl gehäuft
3 Esslöffel Bratbutter
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

26 g Kohlenhydrate
33 g Eiweiss
30 g Fett
505 g kKalorien
erschienen in