Pouletgratin an Muskat-Käse-Sauce

Ein rustikaler Gratin, der an einem kalten Wintertag auch die Seele so richtig schön wärmt.

Pouletgratin an Muskat-Käse-Sauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletgratin an Muskat-Käse-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Zucchetti mittelgross
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Pouletbrüstchen mittelgross bis gross
Sauce
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Kleine, in der Schale gebratene Raclettekartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 415 kKalorien
  • 1736 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 39g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2010, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Die Enden der Zucchetti entfernen, dann die Früchte ungeschält in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

In einer grossen beschichteten Bratpfanne etwa 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Zucchetti hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerem bis grossem Feuer etwa 5 Minuten braten; die Zucchetti sollen dabei leicht Farbe annehmen. In eine Gratinform geben.

Schritt 3

In die gleiche Bratpfanne 1 weiterer Esslöffel Olivenöl geben und kräftig erhitzen. Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Sekunden auf grossem, dann auf mittlerem Feuer insgesamt 4 Minuten braten. Auf Küchenpapier etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 5

Den Raclettekäse in kleine Würfelchen schneiden. In eine Pfanne geben und mit der Milch übergiessen. Auf kleinem Feuer unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und die Butter sowie die Eigelb unterrühren. Nochmals sorgfältig erhitzen, aber nicht mehr kochen, sonst gerinnen die Eigelb. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und reichlich frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Schritt 6

Die Pouletbrüstchen schräg in Scheiben aufschneiden und wieder in Brüstchenform zusammenschieben. Die Pouletbrüstchen nebeneinander auf die Zucchetti setzen. Mit der noch heissen Käsesauce übergiessen. Sofort im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten überbacken. Heiss servieren.