Pouletschnitzel mit Gurken-Kapern-Sauce

Für einmal nicht als Salat, sondern Sauce: Gurken lassen sich vielfältig verwenden, wie dieses Rezept zeigt.

Pouletschnitzel mit Gurken-Kapern-Sauce
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletschnitzel mit Gurken-Kapern-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 283 kKalorien
  • 1184 kJoule
  • 38g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 3g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2020, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. 4 Teller und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Gurken schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Kapern in einem kleinen Sieb kurz warm spülen. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen der Länge nach mit einem scharfen Messer jeweils in 3–4 dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern.

Schritt 4

In einer grossen Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Pouletscheiben − eventuell in 2 Portionen − darin auf der ersten Seite 1 Minute sehr heiss anbraten. Dann wenden und nochmals 1 Minute braten. Die Scheiben sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen warm stellen.

Schritt 5

Die Frühlingszwiebeln und die Gurkenwürfel in die Bratpfanne geben und bei guter Mittelhitze unter Wenden 3 Minuten braten. Die Bouillon, die Crème fraîche und den Zitronensaft beifügen und alles kräftig aufkochen. Die Kapern untermischen und die Gurkensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Die Gurken-Kapern-Sauce über die Pouletschnitzel geben und alles mit der Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Artikel zum Rezept