Pouletspiesse
bild_4499
bild_4499

ZUBEREITUNG

1
In einer Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Rotwein und durchgepressten Knoblauch verrühren. Minze fein hacken und beifügen. Die Pouletbrüstchen in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden und mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.
2
Inzwischen die Peperoni entkernen und in 12 Vierecke schneiden.
3
Den Backofengrill auf 230 Grad vorheizen.
4
Die Pouletwürfel aus der Marinade heben und abwechselnd mit je 2 Peperoniwürfeln, Champignons und Cherrytomaten auf Spiesse stecken. Mit der restlichen Marinade bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
5
Die Spiesse auf einen Grillrost legen, im oberen Drittel des Backofens einschieben, ein Blech darunter geben und unter dem 230 Grad heissen Grill 20-25 Minuten braten, dabei mehrmals wenden.

Nährwert

Pro Portion

2 g Kohlenhydrate
29 g Eiweiss
7 g Fett
199 g kKalorien

Zutaten

6 Ergibt 6 Spiesse
1 dl Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
0.5 dl Rotwein
2 Knoblauchzehen
6 Blätter Minze
1 Peperoni grün
12 Champignons
Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Olivenöl zum Braten
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

2 g Kohlenhydrate
29 g Eiweiss
7 g Fett
199 g kKalorien
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren