Rhabarber-Erdbeer-Schaum

Rhabarber-Erdbeer-Schaum
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber-Erdbeer-Schaum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3 Portionen: Zutaten halbieren.

Haltbarkeit

Im Kühlschrank hält sich das Dessert gut 1 Tag frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 190 kKalorien
  • 794 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2004, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten und in Stücke schneiden. Mit der Erdbeerkonfitüre und dem Vanillezucker in eine Pfanne geben. Zugedeckt auf kleinem Feuer weich kochen.

Schritt 2

Rhabarberstücke herausheben und den Sud wenn nötig etwas einkochen lassen. Dann mit dem Rhabarber im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Die Erdbeeren rüsten. 6 schöne Beeren beiseite legen. Restliche Beeren klein schneiden und mit dem Zucker und dem Zitronensaft pürieren.

Schritt 4

Den Rahm sehr steif schlagen und unter das ausgekühlte Rhabarberpüree ziehen. Die Eiweiss zu Schnee schlagen und ebenfalls sorgfältig untermischen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die Hälfte des Rhabarberschaums in 6 Dessertgläser oder –schalen verteilen. Das Erdbeerpüree darüber geben und mit dem restlichen Rhabarberschaum decken. Mit den zurückgelegten Erdbeeren garnieren.