Risotto mit geräuchertem Mozzarella und Basilikum

Risotto mit geräuchertem Mozzarella und Basilikum
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Risotto mit geräuchertem Mozzarella und Basilikum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 487 kKalorien
  • 2037 kJoule
  • 43g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2009, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Den Mozzarella entrinden und in Würfelchen schneiden. Die Basilikumblätter in sehr feine Streifchen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Bouillon aufkochen.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis beifügen und so lange mitrösten, bis er vollständig mit einem Fettfilm überzogen ist. Dann mit dem Weisswein ablöschen und diesen unter Rühren vollständig einkochen lassen.

Schritt 4

Nun die Hälfte der heissen Bouillon und die Mozzarellawürfel beifügen. Den Risotto unter Rühren auf kleinem Feuer kochen lassen. Wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, die restliche Bouillon beifügen. Den Risotto unter Rühren noch so lange kochen lassen, bis er «al dente», d. h. noch bissfest ist; wenn nötig noch etwas Bouillon nachgiessen.

Schritt 5

Zuletzt den Mascarpone und das Basilikum unterrühren und den Risotto mit Salz sowie reichlich frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.