Rosmarin-Truthahnschnitzel auf Lauch

Rosmarin-Truthahnschnitzel auf Lauch
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rosmarin-Truthahnschnitzel auf Lauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 563 kKalorien
  • 2355 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 46g Eiweiss
  • 34g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten, waschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Den Lauch beifügen und kurz mitdünsten. Mit dem Noilly Prat und der Bouillon ablöschen. Das Lauchgemüse zugedeckt etwa 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Die Truthahnschnitzel halbieren. Beidseitig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit je 1 kleinen Rosmarinzweig belegen und mit 1 Specktranche umwickeln.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Truthahnschnitzel zuerst mit der «Specknaht» nach unten 2 Minuten braten, dann wenden und je nach Dicke während 1½–2 Minuten fertig braten.

Schritt 5

Inzwischen zum Fertigstellen den Rahm zum Lauchgemüse geben und aufkochen. Die Hälfte der Butter und das Mehl mit einer Gabel verkneten und in Flocken zum Lauchgemüse geben; die Flüssigkeit soll leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In einer Platte anrichten.

Schritt 6

Die Truthahnschnitzel auf den Lauch legen. Den Bratensatz mit dem Noilly Prat auflösen und kurz einkochen lassen. Zuletzt die restliche Butter beifügen, aufschäumen lassen und über die Truthahnschnitzel träufeln. Sofort servieren.