Rote Linsensuppe mit Zucchetti und Spinat

Diese gehaltvolle Suppe gleicht einer dickflüssigen Minestrone. Kreuzkümmel und Currypulver verleihen ihr einen indischen Einschlag.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2–3 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rote Linsensuppe mit Zucchetti und Spinat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
WAS BEDEUTET HOLL?

Die Kurzbezeichnung HOLL steht für High Oleic Low Linolenic, d. h. ein Öl hat einen hohen Anteil an einfach ungesättigter und deshalb gut erhitzbarer Ölsäure sowie einen verminderten Gehalt an Linolsäure. Deshalb wird in der Schweiz seit 2003 eigens eine HOLL-Rapssorte gezüchtet, aus der ein hitzestabiles Öl zum Braten und Frittieren gewonnen wird. Im Vergleich zu anderen Ölen, die sich für die warme Küche eignen, erfüllt dieses HOLL-Rapsöl das ideale Fettsäurenprofil am besten, da seine Fettsäuren durch Hitze nicht zerstört werden und es so seine positiven Eigenschaften behält.

Nährwert

Pro Portion
  • 536 kKalorien
  • 2242 kJoule
  • 30g Eiweiss
  • 17g Fett
  • 59g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2017, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Den gefrorenen Spinat in eine Schüssel legen und mit kaltem Wasser bedeckt an- oder auftauen lassen.

Schritt 2

Den Stielansatz der Zucchetti entfernen. Den Zucchetti ungeschält in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Peperoncino oder die Chilischote entkernen und in feinste Streifen schneiden.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Die Zucchettiwürfel darin leicht braun braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4

Im Öl die Zwiebel, den Knoblauch und den Peperoncino oder die Chilischote andünsten. Kreuzkümmel, Currypulver und Linsen beifügen und mitdünsten, bis es gut riecht. Dann die Bouillon dazugiessen und alles aufkochen. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Nach 12 Minuten die Zucchettiwürfel und den etwas auseinandergepflückten Spinat beifügen und alles noch 3–4 Minuten mitkochen lassen. Am Schluss die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.