Rüebli-Cannelloni

Teigwaren sind so wunderbar wandelbar, dass man mit ihnen bestens über die Rollen kommt. Zum Beispiel über diese Rüebli-Rollen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Cannelloni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce zum Überbacken:
Zum Fertigstellen:
  • 1 1/2 Päckchen Pastateig (3 Rollen)
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 640 kKalorien
  • 2677 kJoule
  • 72g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2013, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen und an der Röstiraffel reiben. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Rüebli darin andünsten. Das Currypulver darüberstäuben und kurz mitdünsten. Noilly Prat und Bouillon dazugiessen und alles ungedeckt so lange lebhaft kochen lassen, bis die Garfl üssigkeit praktisch vollständig eingekocht ist. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. ¼ der Rüebli für die Garnitur beiseitestellen.

Schritt 3

Inzwischen Basilikum und Petersilie mittelfein hacken. Den Rucola kurz kalt spülen, trockenschleudern und in Streifen schneiden. Alle drei Zutaten mit dem Ricotta zu den Rüebli geben, sorgfältig mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Für die Sauce in einer kleineren Pfanne die Butter schmelzen. Das Mehl darin unter Rühren 1 Minute andünsten. Dann unter Weiterrühren Noilly Prat und Bouillon dazugiessen und aufkochen. Den Rahm beifügen und die Sauce auf mittlerem Feuer 5 Minuten kochen lassen; sie soll nicht zu dick sein, wenn nötig mit etwas Wasser verdünnen. Am Schluss den Parmesan beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form von etwa 30 x 24 cm ausbuttern.

Schritt 6

Den Pastateig entrollen und jeden Teigstreifen in 4 Stücke schneiden. Die Teigstücke jeweils auf der unteren Hälfte mit etwas Rüeblifüllung belegen, dann aufrollen und nebeneinander in die vorbereitete Form legen. Mit der Sauce übergiessen und die beiseitegestellten Rüebli darüber verteilen.

Schritt 7

Die Rüebli-Cannelloni im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 20–25 Minuten überbacken. Heiss servieren.

Ob man zum Würzen der Rüebli mildes oder scharfes Currypulver verwendet, hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Findet man keinen frischen Pastateig, kann man die Cannelloni auch mit Lasagneblättern zubereiten, die man vorkocht und anschliessend halbiert.