Rüebli-Ingwer-Relish

Ein köstliches Relish, welches mit einem feinen Fleisch- oder Käse-"Plättli" serviert werden kann.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 2 Gläser von etwa 2½ dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Ingwer-Relish zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Rüebli
  • 80 g Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Stück Kardamomsamen
  • 10 g Meersalz grob
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 1/2 dl Wasser
  • 100 g Zucker braun
  • 10 g Senfpulver
  • 25 g Datteln entsteint
  • 1 dl Apfelessig
Einkaufsliste senden

Das Relish ist mindestens 6 Monate haltbar.

Erschienen in
  • 03 | 2017, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen und an der Röstiraffel reiben.

Schritt 2

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 3

Im Mörser den Koriander mit dem Pfeffer, dem Kardamom und dem Meersalz fein mahlen.

Schritt 4

In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Ingwer und den Gewürzen 1 Minute andünsten. Die Rüebli beifügen und kurz mitdünsten, dann das Wasser beifügen und alles zugedeckt 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen. Die Flüssigkeit zwischendurch kontrollieren und allenfalls Wasser nachgiessen.

Schritt 5

Inzwischen den Zucker mit dem Senfpulver vermischen. Die Datteln halbieren und in Streifen schneiden.

Schritt 6

Nach 10 Minuten Kochzeit das Zucker- Senfgemisch und die Datteln beifügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 7

Inzwischen die Gläser gründlich und heiss reinigen.

Schritt 8

Den Essig beifügen und alles nochmals gut durchkochen lassen. Das Relish heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und die Gläser sofort verschliessen.

Das Relish passt nicht nur zu Trockenfleisch wie Bündnerfleisch oder Rohschinken, sondern auch zu kräftigem Käse oder einer Pastete.