Schaumomelette

Durch die separat aufgeschlagenen Eiweisse wird diese Omelette besonders luftig, der Käse gibt ihr einen besonderen Geschmack.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schaumomelette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Eigelb
  • 3/4 dl Rahm
  • 100 g Sbrinz AOP gerieben, AOC; ersatzweise Parmesan
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 4 Eiweiss
  • 30 g Butter
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept
Erschienen in
  • 2 | 2012, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Eigelb mit dem Rahm und dem Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 3

Die Eiweiss steif schlagen. Sorgfältig unter die Ei-Käse-Masse ziehen, dabei fällt die Masse relativ stark zusammen.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne von 22 cm Durchmesser die Butter schmelzen. Die Omelettmasse hineingeben und zugedeckt auf kleinstem (!) Feuer 8 Minuten backen.

Schritt 5

Dann die Pfanne in den 120 Grad heissen Ofen in die Mitte stellen und die Omelette weitere 8–10 Minuten fertig garen; sie soll innen noch sehr feucht sein.

Schritt 6

Die Omelette zum Servieren auf einen grossen Teller stürzen, die untere, leicht gebräunte Seite nach oben. In Stücke schneiden und sofort servieren. Dazu passt ein reichhaltiger Salat.