Schokoladenpudding im Glas
Der Schokoladenpudding wird mit Vanillerahm serviert, das sieht nicht nur optisch gut aus, sondern schmeckt richtig fein.
0102-2020-schokoladenpudding-im-glas
0102-2020-schokoladenpudding-im-glas
Eigenschaften
Glutenfrei
Zeitaufwand
Vorbereitungszeit
15 min
Ruhezeit
3 h

ZUBEREITUNG

1
Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in eine Schüssel geben und über einem heissen, aber nicht kochenden Wasserbad langsam schmelzen lassen.
2
Inzwischen die Milch und den Rahm aufkochen. Vom Herd ziehen.
3
Die Eigelbe mit dem Zucker 1 Minute kräftig verrühren. Das Maizena mit 2−3 Esslöffel kaltem Wasser verrühren, dann unter die Eimasse mischen. Die heisse Milch dazurühren. Alles in die Pfanne zurückgeben und einmal aufkochen, bis die Creme bindet. Diese Masse in 2−3 Portionen zur geschmolzenen Schokolade rühren.
4
Die Schokoladencreme in 6−8 Gläser füllen, die Oberfläche sorgfältig mit Klarsichtfolie abdecken, damit sich keine Haut bilden kann, und abkühlen lassen. Anschliessend mindestens 3 Stunden kalt stellen.
5
Kurz vor dem Servieren den Rahm mit dem Vanillepulver steif schlagen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler Späne schneiden.
6
Die Klarsichtfolie sorgfältig von der Oberfläche der Creme abziehen. Die Schokoladenpuddinge mit dem Rahm sowie den Schokoladespänen garnieren. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

7 g Eiweiss
40 g Fett
37 g Kohlenhydrate
539 g kKalorien
2240 g kJoule

Zutaten

8 6-8 Portionen
170 g Edelbitterschokolade mit ca. 64% Kakaogehalt
3 dl Milch
2 dl Rahm
4 Eigelbe
80 g Zucker
2 Teelöffel Maizena
ZUM SERVIEREN
2 dl Rahm
0.5 Teelöffel Vanillepulver
30 g Edelbitterschokolade mit ca. 64% Kakaogehalt
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

7 g Eiweiss
40 g Fett
37 g Kohlenhydrate
539 g kKalorien
2240 g kJoule

Das könnte sie ebenfalls interessieren