Schweinsbraten mit grünem Peperoni-Relish

Das Peperoni-Relish mundet am besten, wenn es einige Tage im Kühlschrank durchziehen kann. Wir reichen es als Begleitung zu einem Schweinsbraten aus dem Ofen.

Schweinsbraten mit grünem Peperoni-Relish
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6–8 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsbraten mit grünem Peperoni-Relish zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1–1,2 kg Schweinsnierstück
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 4 Zweige Oregano oder Majoran
  • 3 grosse grüne Peperoni
  • 1 grosse Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1–2 grüne Chilischote
  • 1 Esslöffel Olivenöl (2)
  • 1/2 dl Weissweinessig
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste senden

Das Relish mundet am besten, wenn es einige Tage im Kühlschrank durchziehen kann. Es ist gut verschlossen in einem Einmachglas im Kühlschrank aufbewahrt etwa 2 Wochen haltbar.

Nährwert

Pro Portion
  • 306 kKalorien
  • 1280 kJoule
  • 36g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 13g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07/08 | 2018, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Schale der Zitrone fein abreiben und beiseitestellen. Die Zitrone in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Das Schweinsnierstück mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die erste Portion Olivenöl (1) erhitzen und das Fleisch von allen Seiten – auch an den Enden – insgesamt 6 Minuten anbraten. Gegen Ende die Zitronenscheiben und die Oregano- oder Majoranzweige beifügen. Dann mit allen Zutaten auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 1¾ bis 2 Stunden nachgaren lassen.

Schritt 4

Mit einem Sparschäler die Haut der Peperoni dünn abschälen. Die Früchte vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, je nach gewünschter Schärfe eventuell die Kerne entfernen und die Schote fein hacken.

Schritt 5

In einer Pfanne die zweite Portion Öl (2) erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Peperoni und Chilischote darin andünsten. Dann Essig, Bouillon, Zucker, Zitronenschale sowie Salz beifügen und aufkochen. Das Relish zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

Schritt 6

Unmittelbar vor dem Servieren die Ofentemperatur von 80 Grad auf 230 Grad erhöhen und das Schweinsnierstück in der aufsteigenden Hitze 6–7 Minuten Temperatur annehmen lassen.

Schritt 7

Die Petersilie fein hacken und unter das Relish ziehen.

Schritt 8

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in dünne Scheiben aufschneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Das Relish separat zum Fleisch servieren.