Schweinsbratwurst mit Tomaten und Steinpilzen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsbratwurst mit Tomaten und Steinpilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 20 g Steinpilze gedörrt
  • 4 Stück Schweinsbratwürste oder 600 g Bratwurst am Meter
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 400 g Cherrytomaten
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/2 dl Portwein rot
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 mittlere Zwiebel, knapp 1 Esslöffel Butter und 1/2 dl Portwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Esslöffel Butter und 1/4 dl Portwein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 452 kKalorien
  • 1891 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze in warmem Wasser einlegen.

Schritt 2

In einer Bratpfanne die Würste in der heissen Bratbutter auf mittlerem Feuer von beiden Seiten 10 -12 Minuten braten.

Schritt 3

Inzwischen die Cherrytomaten halbieren. Die Petersilie hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Die Steinpilze gut ausdrücken und grob schneiden.

Schritt 4

Die Bratwürste zugedeckt warm stellen. Im Bratensatz die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Steinpilze beifügen und 3-4 Minuten mitdünsten. Dann den Portwein dazugiessen und fast ganz einkochen lassen. Am Schluss Tomaten und Petersilie beifügen, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und nur noch 2-3 Minuten mitbraten.

Schritt 5

Die Bratwürste auf einer Platte anrichten und die Tomaten-Pilz-Mischung darüber geben.