Sharon-Carpaccio mit Ananas-Passionsfrucht-Marinade

Sharon-Carpaccio mit Ananas-Passionsfrucht-Marinade
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sharon-Carpaccio mit Ananas-Passionsfrucht-Marinade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Passionsfrüchte
  • 2 dl Apfelsaft
  • 1/2 Vanilleschoten
  • 1 Babyananas
  • 1 Esslöffel Pistazien gehäuft, geschält, ungesalzen
  • 3 Sharonfrüchte
  • 1 dl Schaumwein z.B. Prosecco, Cava oder Champagner
  • Vanilleglace ersatzweise Kokos- oder Pistazienglace, nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 170 kKalorien
  • 711 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 3g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

3 Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel direkt in eine kleine Pfanne auslösen. Den Apfelsaft beifügen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen ebenfalls dazugeben. Alles aufkochen, dann leicht sirupartig auf ½ dl einkochen lassen. Anschliessend durch ein Sieb giessen. Die vierte Passionsfrucht ebenfalls halbieren und das herausgelöste Fruchtfleisch zum Fruchtsirup geben.

Schritt 2

Die Ananas mit einem scharfen Messer grosszügig schälen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden und zum Apfel-Passionsfrucht-Saft geben.

Schritt 3

Die Pistazien mittelfein hacken.

Schritt 4

Die Sharonfrüchte schälen und den Stielansatz entfernen. Die Früchte in möglichst dünne Scheiben schneiden und leicht überlappend auf Tellern anrichten. Den Schaumwein mit der Ananas-Passionsfrucht-Sauce mischen und die Sharonfrüchte damit grosszügig beträufeln. Nach Belieben mit 1 Kugel Kokos-,Pistazien- oder Vanilleglace servieren.

Verwendet man Kaki, rechnet man 1 Frucht pro Person, bei Sharonfrüchten etwa ¾ Frucht.