Süss-saurer Fenchel mit Orangen

Beim Reiben der Orangen unbedingt nur den orangen Schalenteil fein abreiben. Kommt von der weissen Schalenhaut ins Glas, schmeck der eingemachte Fenchel bitter.

Süss-saurer Fenchel mit Orangen
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 4 Gläser von etwa 3 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süss-saurer Fenchel mit Orangen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Ungeöffnet mindestens 6 Monate haltbar; einmal geöffnet im Kühlschank aufbewahren. Passt zu Wild, Geflügel, Siedfleisch, Raclette, Käse- und Fleischfondues sowie Käse- und Fleischplatten.

Erschienen in
  • 09|2019, S. 58

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten und halbieren, dann die Hälften in Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Schale der unbehandelten Orange fein abreiben. Den Saft aller Früchte auspressen. Die Korianderkörner im Mörser leicht anquetschen.

Schritt 3

In einer Pfanne Orangensaft und -schale, Koriander, Essig, Weisswein, Salz und Birnel aufkochen. Den Fenchel beifügen, aufkochen und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Gläser gründlich reinigen und auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Den Fenchel kochend heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschliessen. Vor Verwendung mindestens 1 Tag durchziehen lassen.