Tagliatelle mit Gorgonzola und Baumnüssen

Tagliatelle mit Gorgonzola und Baumnüssen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tagliatelle mit Gorgonzola und Baumnüssen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 25 g Baumnusskerne
  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 dl Rahm
  • Salz
  • 200 g Tagliatelle frisch, (im Folienbeutel bei Grossverteilern oder im Offenverkauf beim Italiener erhältlich)
  • 60 g Gorgonzola
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 724 kKalorien
  • 3029 kJoule
  • 78g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

In einer beschichteten Pfanne die Baumnusskerne leicht rösten. Auf ein Schneidebrett geben. 2 Nüsse halbieren und für die Garnitur beiseitelegen. Die restlichen Nüsse mittelfein hacken.

Schritt 2

Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen und ebenfalls hacken.

Schritt 3

Zubereitung

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne für die Zubereitung der Teigwaren reichlich Wasser aufkochen. Gleichzeitig in einer kleinen Pfanne den Rahm erhitzen, aber nicht kochen.

Schritt 5

Das Teigwarenkochwasser salzen und die Tagliatelle hineingeben. Nach Anweisung auf der Packung bissfest garen (je nach Sorte und Qualität 3–5 Minuten).

Schritt 6

Den Gorgonzola in kleine Stücke brechen und zum heissen Rahm geben. Unter Rühren mit einem Schwingbesen aufkochen. Die gehackten Nüsse sowie die Petersilie beifügen. Die Sauce mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer sowie wenn nötig wenig Salz würzen.

Schritt 7

Die Tagliatelle in ein Sieb abschütten, gut abtropfen lassen, in die Pfanne zurückgeben, die Sauce darüber verteilen und alles gut mischen. Dann die Tagliatelle sofort in 2 vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit den Baumnusshälften garnieren.