Tomaten-Bohnen-Salat mit Mortadella

Die Zutaten für diesen Salat besorgt man geschwind auf dem Heimweg und so schnell ist er auch zubereitet – konkurrenzlos einfach.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Bohnen-Salat mit Mortadella zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Dosen weisse Bohnen grosse, (insgesamt 500 g abgetropft)
  • 400 g Tomaten kleine, feste oder grosse Cherrytomaten
  • Salz
  • 2 Zwiebeln rote
  • 5 Scheiben Mortadella
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Teelöffel Senf scharf
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 396 kKalorien
  • 1656 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2014, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne ¾ Liter Wasser aufkochen. Die Bohnenkerne aus der Dose in ein Sieb abschütten und kurz kalt spülen. Dann ins kochende Wasser geben und 1 Minute blanchieren.  Wiederum abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Tomaten in Schnitze beziehungsweise die Cherrytomaten in Viertel schneiden. Mit etwas Salz würzen. Alle Zutaten für diesen italienischen Schlemmersalat besorgt man geschwind auf dem Heimweg – und schon ist (fast) aufgetischt. Konkurrenzlos

Schritt 3

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Eine Scheibe Mortadella für die Garnitur beiseitelegen. Die restlichen Mortadellascheiben einzeln – damit sie nicht verkleben! – in Vierecke von etwa 2 x 2 cm schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 4

In einer grossen Schüssel Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl dazuschlagen. Bohnenkerne, Tomaten, Zwiebeln, Mortadella und Schnittlauch beifügen und alles sorgfältig mischen. einfach Mindestens 10 Minuten durchziehen lassen.

Schritt 5

Zum Servieren den Salat in tiefe Teller anrichten. Die beiseitegelegte Mortadellascheibe wie eine Torte in Viertel schneiden, diese zu kleinen Tütchen formen und den Salat damit garnieren.