Tomaten-Käse-Fondue

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 15 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Käse-Fondue zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Knoblauchzehen reichlich
  • 3 kg Dosentomaten
  • schwarzer Pfeffer Herbamare
  • 3 dl Weisswein
  • 3 Bund Basilikum (Alpenbasilikum)
  • 50 Stück Kartoffeln klein, bis mittel
  • 3 kg Fertigfondue Gerber-Fondue
  • Kirsch etwas
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 09 | 2006, S. 105

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehen schälen und in Stücke schneiden. In der Butter andünsten. Pelati beifügen, mit Herbamare und Pfeffer würzen und die Sauce möglichst lange auf kleinem Feuer leise kochen lassen, dabei nach und nach den Weisswein dazugiessen. Am Schluss das Basilikum in feine Streifchen schneiden und zur Sauce geben.

Schritt 2

Gleichzeitig die Kartoffeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Schritt 3

Das Fondue nach Angaben auf der Packung schmelzen, dann nach und nach unter kräftigem Rühren zur Tomatensauce giessen. Alles so lange unter ständigem Rühren leise kochen lassen, bis sich Tomatensauce und Käse gut vermischt haben. Kurz vor dem Servieren das Fondue mit dem Kirsch parfümieren.

Schritt 4

Zum Servieren 2 Kartoffeln auf den Teller geben und mit einer Gabel fein zerdrücken, dann mit einer Suppenkelle etwas Fondue darüber geben.