Tortillas vom Grill

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tortillas vom Grill zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 314 kKalorien
  • 1313 kJoule
  • 27g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Den Gruyère entrinden und in dünne Scheibchen schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Peperoncini der Länge nach halbieren, entkernen und in kleine Streifchen schneiden.

Schritt 2

In einem Pfännchen die Butter schmelzen.

Schritt 3

Die Tortillas auf der Arbeitsfläche auslegen. Jeweils die eine Hälfte jeder Tortilla mit Käse, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Peperoncini belegen, dann die andere Hälfte darüber klappen. Die gefalteten Tortillas beidseitig mit wenig flüssiger Butter bestreichen. Bis hierher können die Tortillas vorbereitet werden. Im Kühlschrank aufbewahren!

Schritt 4

Die Tortillas auf den heissen Grillrost legen und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten grillieren, bis sie goldbraun sind und der Käse zu schmelzen beginnt. Während des Bratens nochmals mit flüssiger Butter bestreichen. Wichtig: Die Tortillas unbedingt gut im Auge behalten, denn bei zu grosser Hitze können sie wie Papier zu brennen beginnen! Wenn man sie auf dem Holzkohlegrill brät, eine kohlenfreie Stelle vorbereiten, in der die Tortillas im Notfall in Sicherheit gebracht werden können, bevor sie verbrennen.