Toskanische Steinpilz-Tomaten-Suppe
Mit ihren intensiv würzigen Aromen entführt uns diese Suppe augenblicklich in die Toskana – und ist dabei auch noch wunderbar unkompliziert und schnell in der Zubereitung.
Toskanische Steinpilz- Tomaten-Suppe
Toskanische Steinpilz- Tomaten-Suppe
Eigenschaften
Glutenfrei
Lactosefrei
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
25 min
Vorbereitungszeit
10 min

ZUBEREITUNG

1
Den Stielansatz der Tomaten entfernen und die Früchte in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
2
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin andünsten. Tomaten, Bouillon und Steinpilze beifügen, aufkochen und zugedeckt 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
3
Inzwischen Champignons in Scheiben schneiden und beifügen.
4
Alle Kräuter hacken. Am Schluss zur Suppe geben und diese mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Als Beilage passt geröstetes Knoblauchbrot.

Nährwert

Pro Portion

11 g Eiweiss
13 g Fett
59 g Kohlenhydrate
425 g kKalorien
1786 g kJoule

Zutaten

4 FÜR 4 PERSONEN
500 g Tomaten
1 rote Zwiebel
0.5 dl Olivenöl
1 Liter Gemüsebouillon
40 g Steinpilze getrocknet
200 g Champignon braun
1 Zweig Rosmarin
3 Zweige Majoran
0.5 Bund glattblättrige Petersilie oder Basilikum
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

11 g Eiweiss
13 g Fett
59 g Kohlenhydrate
425 g kKalorien
1786 g kJoule
erschienen in

Schlagworte