Truffestartelettes mit Himbeeren

Truffestartelettes mit Himbeeren
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Truffestartelettes mit Himbeeren zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

4 Stück: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 297 kKalorien
  • 1242 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 58

Zubereitung

Schritt 1

Den Rahm und die in Stücke zerbröckelte Truffesschokolade in ein Pfännchen geben. Unter Rühren sorgfältig aufkochen. Die Pfanne vom Herd ziehen und noch so lange weiterrühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat.

Schritt 2

Den warmen Schokoladerahm in eine Schüssel giessen und im Kühlschrank 2-3 Stunden erkalten lassen.

Schritt 3

Die dunkle Schokolade in Stücke brechen und langsam über einem heissen Wasserbad schmelzen. Die Mürbeteigtartelettes auf der Innenseite mit der geschmolzenen Schokolade ausstreichen und fest werden lassen.

Schritt 4

200 g Himbeeren mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

Schritt 5

Mit dem Schwingbesen den kalten Schokoladerahm zu einer steifen Masse aufschlagen. Die Creme bis 5 mm unter den Rand in die Tartelettesböden füllen, etwas Himbeersauce auf die Creme geben, mit den restlichen Himbeeren belegen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Die Tartelettes bis zum Geniessen in den Kühlschrank stellen.