Überbackene Pouletschnitzel an Pfeffersauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Pouletschnitzel an Pfeffersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Pouletbrüstchen klein
  • 8 Zweige Majoran
  • 4 Scheiben Schinken dünn geschnitten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Noilly Prat oder trockener Portwein
  • 1 dl Weisswein
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner eingelegte grüne
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Butter weich
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 40 g Gruyère AOP gerieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 452 kKalorien
  • 1891 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2007, S. 96

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen waagrecht halbieren, sodass 8 Schnitzel entstehen. Die Majoranblättchen von den Zweigen zupfen und auf den Schnitzeln verteilen. Die Schinkenscheiben halbieren und die Pouletschnitzel damit belegen. Mit Holzspiesschen fixieren. Das Fleisch auf der unbelegten Seite mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Pouletbrüstchen darin auf jeder Seite ½ Minute anbraten. In eine Gratinform legen.

Schritt 3

Den Bratensatz mit dem Noilly Prat oder Portwein sowie dem Weisswein ablöschen und aufkochen. Die Pfefferkörner in einem Siebchen unter heissem Wasser spülen, dann mit einer Gabel leicht zerdrücken und in die Sauce geben. Diese auf knapp 1 dl einkochen lassen. Den Rahm beifügen und die Sauce nochmals leicht reduzieren. Butter und Mehl mit einer Gabel verkneten und in die kochende Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Pouletschnitzel geben und alles mit Käse bestreuen.

Schritt 4

Die Pouletschnitzel im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 12 Minuten überbacken. Heiss servieren.