Überbackene Zucchettisuppe

Überbackene Zucchettisuppe
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Zucchettisuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Suppe
Rahmhaube
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Hausgemachte Kürbisbrötchen oder gebackenes Knoblauchbrot.

Vorbereiten

Die Suppe kann bis und mit Punkt 4 am Vortag zubereitet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 187 kKalorien
  • 782 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 11|2010, S. 57

Zubereitung

Schritt 1

Die Enden der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb dünsten. Dann den Curry und das Mehl darüberstäuben und kurz mitdünsten. Noilly Prat oder Weisswein sowie Bouillon mischen und unter Rühren langsam dazugiessen. Die Zucchetti beifügen, alles aufkochen, dann zugedeckt etwa 15 Minuten sehr weich kochen. Die Suppe mit dem Stabmixer oder im Mixerglas fein pürieren.

Schritt 4

Den Rahm zur Suppe geben und diese nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren beiseitestellen.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren den Ofen auf Grillstufe oder auf höchste Stufe Oberhitze vorheizen. Ein Blech mit Tassen (z.B. Espresso- oder Kaffeetassen) oder Schalen bereitstellen.

Schritt 6

Für die Haube den Rahm steif schlagen. Eigelb, Curry und Sbrinz untermischen.

Schritt 7

Gleichzeitig die Suppe nochmals aufkochen. Sehr heiss in die vorbereiteten Tassen oder Schalen füllen und etwas Rahmmischung daraufgeben. Sofort im vorgeheizten Ofen in der Mitte überbacken, bis sich auf den Hauben kleine bräunliche Flecken bilden.