Weisse Lorbeer-Bohnen und Peperoni

Das dezente Raucharoma der Mostbröckli macht diese Flammkuchenvariante besonders raffiniert.

Weisse Lorbeer-Bohnen und Peperoni
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4−6 PERSONEN als Vorspeise oder Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weisse Lorbeer-Bohnen und Peperoni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 400 g weisse Bohnenkerne
  • 4 Lorbeerblätter frisch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 schwarze Pfefferkörner
  • 3 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 2 mittlere rote Peperoni
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl (2)
  • 1 1/2 Teelöffel Balsamicoessig gut gelagert
  • etwas Olivenöl zum Beträufeln (3)
Einkaufsliste senden
Gewürzgarten

Nährwert

Pro Portion
  • 441 kKalorien
  • 1845 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 50g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Am Vortag die weissen Bohnen mit reichlich kaltem Wasser bedeckt etwa 12 Stunden einweichen lassen. Dann die Bohnen abschütten, kalt abspülen und in eine Pfanne geben. Mit so viel frischem kaltem Wasser bedecken, dass die Bohnen gut bedeckt sind.

Schritt 2

Die Lorbeerblätter dem Rand entlang je etwa 4 x einschneiden und zu den Bohnen legen. Die Knoblauchzehen schälen, halbieren und ebenfalls beifügen. Die Pfefferkörner im Mörser mittelfein zerdrücken und zusammen mit der ersten Portion Olivenöl (1) zu den Bohnen geben.

Schritt 3

Die Bohnen langsam aufkochen. Dann zugedeckt am Siedepunkt weich garen; dies dauert je nach Alter und Qualität der Bohnenkerne 60−90 Minuten.

Schritt 4

Inzwischen die Peperoni vierteln, Kerne und Scheidewände entfernen und die Schoten in gut 1 cm grosse Stücke schneiden. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

In einer Pfanne die zweite Portion Olivenöl (2) erhitzen. Die Peperoni darin im eigenen Saft langsam weich dünsten. Am Schluss mit dem Balsamico abschmecken.

Schritt 6

Die Bohnen sorgfältig abschütten. Mit den Peperoni auf eine Platte geben und mit etwas Olivenöl (3) beträufeln. Lauwarm oder abgekühlt servieren.