Wildgeschnetzeltes an Paprikasauce

Ein schönes Geschnetzeltes vom Reh oder Hirsch passt eigentlich immer und es lässt sich mit sämtlichen Aromen des Herbstes variieren!

Wildgeschnetzeltes an Paprikasauce
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wildgeschnetzeltes an Paprikasauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Zwiebel besteckt mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 grosse rote Peperoni
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Esslöffel edelsüsser Paprika
  • 2 dl Wildfond oder 1 dl Wasser und 1 Teelöffel Fleischextrakt
  • Bratbutter zum Braten
  • 500 g Rehgeschnetzeltes oder Hirschgeschnetzeltes
  • 150 g saurer Halbrahm oder Crème fraîche
Einkaufsliste senden

Dazu passen Rotkraut, Spätzli und Rosenkohl.

Nährwert

Pro Portion
  • 346 kKalorien
  • 1447 kJoule
  • 30g Eiweiss
  • 21g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2021, S. 11

Zubereitung

Schritt 1

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und hacken. 1 grosse rote Peperoni halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen und die Peperoni in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

1 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 500 g Reh- oder Hirschgeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

In 2−3 Portionen in sehr heisser Bratbutter nur gerade 30 Sekunden anbraten und auf einen Teller geben. Im Bratensatz Zwiebel, Knoblauch und Peperoni andünsten.

Schritt 4

1 Esslöffel edelsüsser Paprika beifügen und mit 1 dl Rotwein ablöschen. 2 dl Wildfond dazugiessen und die Sauce um gut 1/3 einkochen lassen.

Schritt 5

150 g saurer Halbrahm oder Crème fraîche beifügen. Die Sauce nochmals kräftig aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Geschnetzelte wieder beifügen und nur noch kurz heiss werden lassen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.