Zitronengrassuppe

Zitronengrassuppe
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronengrassuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Die rezeptierte Menge Suppe zubereiten, da Reste sich im Kühlschrank problemlos einige Tage frisch halten. Oder nach Belieben portionieren und tiefkühlen.

Nährwert

Pro Portion
  • 50 kKalorien
  • 209 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 4g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

Die Zitronengrasstängel in dünne Ringe schneiden. Die Schalotten schälen und hacken. Den Ingwer schälen und grob hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren und entkernen.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen und alle vorbereiteten Würzzutaten andünsten. Dann die Bouillon und die Kokosmilch dazugeben und alles zugedeckt auf mittlerem Feuer etwa 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Die Suppe durch ein feines Sieb giessen und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Bis hierher kann die Suppe 1–2 Tage im Voraus zubereitet werden.

Schritt 4

Vor dem Servieren die Suppe nochmals aufkochen. Mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen und in vorgewärmten Tassen oder tiefen Tellern anrichten. Mit Koriander- oder Petersilienblättchen garnieren und sofort servieren.

Nach Belieben kann man der fertig aufgemixten Suppe noch einige hauchdünn geschnittene Zitronengrasringe aus dem unteren Teil des Stängels – der obere ist hart und faserig! – beifügen.