Apfel-Parfait mit Orangen und Granatapfel

Voller Fruchtgeschmack erwartet einem bei diesem veganen Apfel-Parfait.

Apfel-Parfait mit Orangen und Granatapfel
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT etwa 10 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apfel-Parfait mit Orangen und Granatapfel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g eher süsse Äpfel, z.B. Gala
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 70 g brauner Zucker
  • 2 dl Apfelsaft
  • 5 g Maizena oder Epifin
  • 2 1/2 dl pflanzlicher Rahm zum Aufschlagen, z.B. Sokar
  • 1 Päckchen Rahmhalter
ZUM FERTIGSTELLEN:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 167 kKalorien
  • 698 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2018, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in grobe Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.

Schritt 2

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und die Samen herausschaben. Schote und Samen mit dem Zimt, dem Zucker, dem Apfelsaft und dem Maizena oder Epifin in einer Pfanne verrühren. Dann alles unter Rühren aufkochen. Die Äpfel beifügen und zugedeckt weichkochen. Die Vanilleschote entfernen. Die Äpfel mitsamt Flüssigkeit mit dem Stabmixer pürieren. Das Apfelpüree im Kühlschank gut durchkühlen lassen.

Schritt 3

Eine kleine Cakeform von 1½ Liter Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen.

Schritt 4

Den Rahm mit dem Rahmhalter verrühren und steif schlagen. Unter das Apfelpüree ziehen. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Den Granatapfel halbieren. Aus der einen Hälfte die Kerne herausbrechen. Die andere Hälfte auf einer Zitruspresse entsaften.

Schritt 6

Von den Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden und die Schale mitsamt weisser Haut rundherum herunterschneiden. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft in einer Schüssel auffangen. Das Fruchtfleisch in den Hautresten ausdrücken und beifügen. Orangenfilets, Granatapfelkerne sowie den Saft beider Früchte mischen und bis zum Servieren kalt stellen.

Schritt 7

Zum Servieren das Parfait aus der Form auf eine Platte stürzen. Etwa 30 Minuten im Kühlschank antauen lassen. Dann in Scheiben schneiden und mit dem Orangen-Granatapfelkompott auf Tellern anrichten.