Bohnen-Avocado-Salat

Durch kurzes Andünsten wird der Knoblauch etwas milder und dominiert den Salat mit seinen köstlichen Zutaten nicht zu sehr.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bohnen-Avocado-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 350 kKalorien
  • 1464 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Mit der Bouillon ablöschen und in eine Schüssel umgiessen. Restliches Olivenöl sowie Zitronensaft dazugeben und alles verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Bohnen in ein Sieb abgiessen und unter kaltem Wasser gründlich abspülen. Zur Sauce geben.

Schritt 3

Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden.

Schritt 4

Die Avocados halbieren und Stein sowie Schale entfernen. Die Avocados würfeln. Mit dem Peperoncino zu den Bohnen geben.

Schritt 5

Den Salat rüsten, waschen und gut abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke zupfen oder mit dem Messer in grobe Streifen schneiden.

Schritt 6

Zum Anrichten den Friséesalat unter die Bohnen-Avocado-Mischung ziehen. In tiefen Tellern anrichten und sofort servieren.