Brotsalat mit Bohnen und Tomaten

Ein perfektes Rezept für die Verwertung von Brotresten. Darauf achten, dass man die Brotscheiben sehr dünn und nicht zu gross schneidet, dann bleiben sie im Salat schön knusprig.

Brotsalat mit Bohnen und Tomaten
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Brotsalat mit Bohnen und Tomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 150 g grüne Bohnen
  • 12 sehr dünn geschnittene Baguettescheiben oder 6 grössere Brotscheiben
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • 200 g kleinere, feste Tomaten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Dose Cannellinibohnen abgetropft 240 g
  • 6 Zweige glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 dl Tomatensaft
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Feta
Einkaufsliste senden

Die letzten Züge des Sommers geniessen und möglichst wenig Zeit in der Küche verbringen – mit diesen Rezepten ist das kein Problem!

Für diese Restenverwertung eignen sich sowohl helle wie auch dunkle Brotsorten. Wichtig ist nur, dass man die Brotscheiben sehr dünn und nicht zu gross schneidet, dann bleiben sie auch im Salat schön knusprig. Anstatt den Salat am Schluss mit zerbröckeltem Feta zu bestreuen, kann man auch eine Burrata in die Mitte der Servierplatte setzen und den Salat darum herum anrichten.

Nährwert

Pro Portion
  • 586 kKalorien
  • 2451 kJoule
  • 61g Kohlenhydrate
  • 23g Fett
  • 26g Eiweiss
Erschienen in
  • 09|2019, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 230 Grad Grillstufe vorheizen.

Schritt 2

Die Bohnen entfädeln und je nach Grösse halbieren oder dritteln. In leicht kochendem Salzwasser 10−15 Minuten weich garen. Abschütten und kurz kalt abschrecken.

Schritt 3

Während die Bohnen garen, die Brotscheiben auf ein Backblech legen und auf der zweitobersten Rille unter dem 230 Grad heissen Grill beidseitig 1−2 Minuten goldbraun rösten. Herausnehmen, die Scheiben je nach Grösse halbieren oder vierteln und noch warm auf der einen Seite mit etwas Olivenöl dünn bestreichen.

Schritt 4

Die Tomaten je nach Grösse in Schnitze oder Scheiben schneiden. Die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Cannellini- Bohnen in ein Sieb abschütten und gründlich warm abspülen. Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen.

Schritt 5

Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Mit dem Tomatensaft, dem Essig, dem Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer gut verrühren.

Schritt 6

Die beiden Bohnensorten, die Tomaten, die Zwiebel und die Brotscheiben auf eine Platte schichten. Mit der Sauce beträufeln. Zuletzt den Feta grob zerbröckeln und mit den Petersilienblättern über den Salat verteilen. Sofort servieren.