Bulgur-Rüebli-Steaks

Bulgur-Rüebli-Steaks
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bulgur-Rüebli-Steaks zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Gedünsteter Spinat oder ein Blattsalat.

Nährwert

Pro Portion
  • 433 kKalorien
  • 1811 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2010, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Rüebli schälen und an der Bircherraffel fein reiben.

Schritt 2

in einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Rüebli darin andünsten. Den Bulgur und die Bouillon beifügen und alles aufkochen. Dann zugedeckt auf kleinster Stufe etwa 20 Minuten gar ziehen lassen. in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Schritt 3

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Kerbel fein hacken. Den Feta mit den Fingern zerbröseln. Die Haselnüsse grob hacken.

Schritt 4

Kräuter, Feta, Haselnüsse, Ei, Currypulver und Mehl zum Bulgur geben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit leicht angefeuchteten Händen aus der Masse 12 gleichmässig grosse Steaks formen.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Bulgursteaks darin beidseitig insgesamt 8–10 Minuten auf mittlerer Stufe goldbraun braten.