Flanksteak mit Orangen-Feta-Salsa

Das Flanksteak, auch Bavette genannt, ist ein beliebter Steak-Zuschnitt. Das Fleisch stammt vom Bauchlappen, ist mager und nur 2 bis 3 cm dick.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Flanksteak mit Orangen-Feta-Salsa zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

FLEISCH :
  • 600–800 g Flanksteak, siehe Tipp
  • 3–4 Esslöffel Olivenöl
  • 3–4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig
  • 4 Knoblauchzehen
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Zweige Rosmarin
ORANGEN-FETA-SALSA:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 358 kKalorien
  • 1497 kJoule
  • 34g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2018, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Das Flanksteak in eine feuerfeste Form (z. B. Gratinform oder Email-Platte) legen.

Schritt 2

Das Olivenöl, die Sojasauce und den Balsamico in eine kleine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und mit einer breiten Messerklinge kräftig anquetschen. In die Marinade geben und diese mit Pfeffer würzen. Die Marinade beidseitig auf dem Flanksteak verteilen. Die Rosmarinzweige darauf verteilen und ebenfalls mit Marinade bepinseln. Das Flanksteak mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 8–12 Stunden marinieren.

Schritt 3

Etwa 1½ Stunden vor dem Grillieren das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur annehmen kann.

Schritt 4

Für die Salsa von der Orange unten und oben einen Deckel abschneiden. Die Orange auf die Arbeitsfläche stellen und die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden, sodass das Fruchtfleisch freiliegt. Die Orangenfilets aus den Trennhäuten schneiden, dabei den austretenden Saft auffangen. Die Orangenfilets in Stücke schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 5

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Cherrytomaten vierteln. Den Feta klein würfeln. Den Oregano fein hacken. Alle diese Zutaten mit 2 Esslöffeln vom aufgefangenen Orangensaft sowie dem Olivenöl zu den Orangen geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und sorgfältig mischen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Schritt 6

Die Marinade leicht vom Flanksteak abstreifen und in der Form belassen bzw. beiseitestellen. Das Flanksteak auf dem Grill bei mittlerer Hitze auf jeder Seite je nach Dicke 4–6 Minuten braten. Die Kerntemperatur soll etwa 60 Grad betragen. Nun in die Marinade in der Form zurücklegen. Die Form an den Rand des Grills stellen und das Flanksteak bei milder Hitze etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 7

Das Flanksteak quer in Scheiben schneiden und mit etwas Orangen-Feta-Salsa auf Tellern anrichten.

Das Flanksteak, auch Bavette genannt, ist in den USA ein sehr beliebter Steak-Zuschnitt. Das Rindfleischstück stammt vom Bauchlappen, ist mager, nur gerade 2–3 cm dick und insgesamt zwischen 600 g und 1 kg schwer. Obgleich das Flanksteak bei uns in den letzten Jahren auch stark an Beliebtheit gewonnen hat und deshalb in der Grillsaison bei vielen Metzgern und Grossverteilern erhältlich ist, empfiehlt es sich, das Stück vorzubestellen, denn der Bauchlappen landet leider immer noch viel zu oft im Hackfleisch oder in der Wurst.