Gefüllte Champignons mit Reis und Kräutern

Diesen Pilzen heizen wir richtig schön ein. Denn mit dem würzigen Reis gefüllt und gebacken werden sie zu delikaten Hüten.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Champignons mit Reis und Kräutern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 364 kKalorien
  • 1522 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2013, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Den Reis sowie 1 Teelöffel Salz hineingeben und den Reis knapp bissfest garen. Abschütten, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Stiele der Champignons herausschneiden und grob hacken. Die Champignonköpfe so in eine grosse Gratinform setzen, dass dazwischen Platz für die Cherrytomaten bleibt.

Schritt 3

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Dörrtomaten auf Küchenpapier trocken tupfen und klein würfeln. Petersilie und Oregano hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen. Die gehackten Champignonstiele darin kräftig anbraten. Dann Zwiebel, Knoblauch und Dörrtomaten beifügen und 2 Minuten mitbraten. Petersilie, Oregano und Schnittlauch untermischen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben und leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

Gekochten Reis, Doppelrahmfrischkäse und Eigelbe zur Champignonmasse geben und alles gut mischen. Wenn nötig nachwürzen. Die Masse bergartig in die Pilzköpfe füllen; sehr gut geht dies mit einem Glaceportionierer.

Schritt 6

Die Cherrytomaten halbieren, die Stieltomaten vierteln. Die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten zwischen die Pilzköpfe setzen. Die Bouillon dazugiessen.

Schritt 7

Die Champignons im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen.

Es gibt speziell gross gezüchtete Champignons, die sich hervorragend zum Füllen eignen. Sie wiegen pro Pilz etwa 80 Gramm. Ersatzweise kann man natürlich auch grössere normale Champignons verwenden. Man braucht dann die doppelte Menge, also insgesamt 24 Pilze.