Kartoffeln im Salzmantel mit Kräuter-Olivenöl-Butter und Radieschen-Rucola-Dip

Auch wenn die Schale der Kartoffeln etwas trocken aussieht, werden sie mit der Kräuter-OIiven-Butter zum Hochgenuss.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffeln im Salzmantel mit Kräuter-Olivenöl-Butter und Radieschen-Rucola-Dip zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Olivenöl-Butter:
Kartoffeln:
Radieschen-Rucola-Dip:
  • 1 Bund Radieschen
  • 50 g Rucola
  • 2 Becher saurer Halbrahm oder Sauermilch mit Rahm (360 g)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Knoblauchzehe klein, nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 574 kKalorien
  • 2401 kJoule
  • 47g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2014, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Den Eiswürfel fein zerdrücken (z. B. in einem Tiefkühlbeutel mit dem Wallholz) oder hacken (crushen). Ins Tiefkühlfach zurückgeben.

Schritt 2

Mit dem Handrührgerät die weiche Butter so lange schlagen, bis sie sehr luftig ist und die Konsistenz einer cremigen Mayonnaise hat. Nun den Zitronensaft beifügen und so lange weiterschlagen, bis sich dieser gut mit der Butter verbunden hat. Das vorbereitete Eis dazugeben. Unter Weiterschlagen in dünnem Strahl langsam das Olivenöl einlaufen lassen, bis eine schöne Creme entstanden ist. Leicht salzen.

Schritt 3

Basilikum und Petersilie fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Kräuter zur Olivenöl-Butter geben und diese gut verpackt in Frischhaltefolie im Kühlschrank aufbewahren. Kartoffeln im Salzmantel mit Kräuter-Olivenöl-Butter und Radieschen-Rucola-Dip

Schritt 4

Die Kartoffeln gründlich waschen, jedoch nicht schälen.

Schritt 5

In einer weiten Pfanne Salz und Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Die Kartoffeln darin zugedeckt auf mittlerem Feuer je nach Grösse 20–25 Minuten weich kochen.

Schritt 6

Inzwischen für den Dip die Radieschen rüsten und klein würfeln. Den Rucola waschen, trocken schleudern, dann grob hacken. Beide Zutaten mit dem sauren Halbrahm oder der Sauermilch, Salz sowie Pfeffer mischen. Nach Belieben die fein gehackte Knoblauchzehe unterrühren. Kühl stellen.

Schritt 7

Gegen Ende der Garzeit der Kartoffeln den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 8

Die Kartoffeln abschütten und auf einem Ofenblech ausbreiten. Im 200 Grad heissen Ofen etwa 5 Minuten trocknen lassen, damit sich auf der Schale eine dünne Salzkruste bilden kann. Kräuterbutter und Dip separat dazu servieren.

Die Kartoffeln sind eine Spezialität aus der mallorquinischen Küche und eignen sich auch sehr gut für die Zubereitung mit Frühkartoffeln.