Linsen-Nüsslisalat mit Süsskartoffeln
Nahrhaft und unkompliziert steht dieser schnelle Herbst-Winter-Salat in 35 Minuten auf dem Tisch.
Linsen-Nüsslisalat mit Süsskartoffeln
35
Minuten
Linsen-Nüsslisalat mit Süsskartoffeln

ZUBEREITUNG

1
Den Backofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Unter-/Oberhitze) vorheizen.
2
Die Linsen mit reichlich Wasser (ohne Salz!) bedeckt 25–30 Minuten weich garen.
3
Inzwischen die Süsskartoffeln schälen und in gut 1 cm dicke Schnitze schneiden. In eine grosse Gratinform geben, sodass sie neben- und nicht aufeinanderliegen. Mit der ersten Portion Öl (1) beträufeln und mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen. Die Kartoffeln gut mischen und wieder ausbreiten. Im 200 Grad heissen Ofen mit Umluft etwa 20 Minuten backen.
4
In dieser Zeit den Nüsslisalat waschen und gut abtropfen lassen.
5
Für die Sauce Joghurt, Senf, Mayonnaise, Essig, die zweite Portion Öl (2), Salz und Pfeffer verrühren. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermischen.
6
Die Linsen in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Mit der Joghurtsauce mischen. Etwa 5 Minuten ziehen lassen.
7
Die Linsen in tiefen Tellern anrichten, dabei etwas Sauce zurückbehalten. In diese Sauce den Nüsslisalat geben, kurz mischen und auf dem Linsensalat anrichten. Die Süsskartoffeln darum herum verteilen. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

18 g Eiweiss
27 g Fett
71 g Kohlenhydrate
616 g kKalorien

Zutaten

2 FÜR 2 PERSONEN
100 g grüne Linsen, siehe Einleitungstext
2 Esslöffel Öl (1)
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
0.5 Teelöffel edelsüsser Paprika
100 g Joghurt nature
1 Esslöffel grobkörniger Senf
1 Esslöffel Mayonnaise
1 Teelöffel weisser Balsamicoessig
1 Esslöffel Öl (2)
0.5 Bund Schnittlauch
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

18 g Eiweiss
27 g Fett
71 g Kohlenhydrate
616 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren