Panzanella mit Erbsen

Panzanella heisst der italienische Klassiker-Salat mit geröstetem Brot und Tomaten. Hier eine Variante mit Erbsen und Lollosalat, welcher später im Jahr auch durch Radicchio ersetzt werden kann.

Panzanella mit Erbsen
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Panzanella mit Erbsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 0.33−0.5 roter Lollosalat, je nach Grösse
  • 60 g Rohess-Speck , in Tranchen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100−120 g Weissbrot, siehe Einleitung
  • 1 dl Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Gemüsebouillon
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
Einkaufsliste senden

Panzanella heisst der italienische KlassikerSalat mit geröstetem Brot und Tomaten. Hier eine Variante mit Erbsen und Lollosalat, welcher später im Jahr auch durch Radicchio ersetzt werden kann. Wichtig in diesem Salat ist natürlich ein gutes Brot. In Italien wird häufig Ciabatta oder Focaccia dafür verwendet, aber es kann auch ein Parisette, ein Pagnol oder Paillassebrot sein. Und ebenfalls wichtig: Rösten Sie das Brot wirklich gut, denn es darf im Salat nicht durchweichen.

Nährwert

Pro Portion
  • 837 kKalorien
  • 3502 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 59g Fett
  • 50g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Etwa 1 Liter Wasser aufkochen und salzen. Die noch gefrorenen Erbsen hineingeben und 4 Minuten blanchieren. In ein Sieb abschütten.

Schritt 2

Die Salatblätter auslösen, waschen und in Stücke zupfen. Die Specktranchen in 3 cm breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden. Das Brot in feine Scheiben und diese je nach Grösse in Stücke von etwa 2 cm schneiden.

Schritt 3

In einer Bratpfanne ½ dl Olivenöl erhitzen und die Brotstücke darin knusprig goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 4

In der gleichen Pfanne die Speckstreifen ebenfalls knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschliessend im Speckfett die Frühlingszwiebel 2 Minuten glasig dünsten.

Schritt 5

Für die Sauce Balsamico, Bouillon sowie das restliche Olivenöl (½ dl) mit einem Schwingbesen kräftig verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Erbsen, die Frühlingszwiebeln und den Speck beifügen und alles mischen. Zuletzt den Lollosalat sowie die Brotwürfel unter den Salat heben und diesen sofort servieren.