Passionsfrucht-Likör

Manche mögen die Starken aus den kleinen Gläsern lieber süss. Für die gibt es so leckere Liköre wie zum Beispiel diesen aus Passionsfrucht.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 8 dl

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Passionsfrucht-Likör zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Er kann pur mit einem Eiswürfel zum Kaffee oder als Aperitif mit Schaumwein aufgegossen serviert werden. Auch zum Aromatisieren von Fruchtsalat, Glace usw. eignet er sich hervorragend.

Haltbarkeit |Der Likör ist mindestens 12 Monate haltbar. Bilden sich Trübstoffe, kann der Likör durch einen Kaffeefilter abgesiebt werden.
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit den Kernen direkt in eine Pfanne schaben. Zitronensaft, Zucker, Wasser sowie die der Länge nach aufgeschnittene Vanilleschote beifügen und alles aufkochen.

Schritt 2

Einen Viertel der Orangenschale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Den Saft der ganzen Orange auspressen.

Schritt 3

Den Passionsfruchtsirup durch ein Sieb giessen und mit Orangensaft auf 4 dl ergänzen. Mit der Orangenschale und der Vanilleschote in eine Flasche füllen. Grand Marnier und Rum beifügen. Den Likör gut verschlossen 1 Woche ziehen lassen.

Schritt 4

Nun den Likör durch einen Kaffeefilter absieben. In die heiss und sauber ausgespülte Flasche zurückgeben.