Saiblingfilets auf Spinat mit Champignons

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Saiblingfilets auf Spinat mit Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Dämpfen die rezeptierte Flüssigkeit verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Dämpfen die rezeptierte Flüssigkeit verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 205 kKalorien
  • 857 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2004, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Den Spinat gründlich waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben und nur so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. In ein Sieb abschütten, gut ausdrücken und grob hacken.

Schritt 2

Die Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb dünsten. Die Hitze höher stellen, die Champignons beifügen und 2-3 Minuten mitdünsten. Zuletzt den Spinat dazugeben und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Zitronensaft und Wasser in eine Pfanne geben. Die Saiblingfilets mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. In einen leicht gefetteten Siebeinsatz legen und zugedeckt über dem Zitronendampf 4-5 Minuten gar ziehen lassen. Den Spinat anrichten und die Saiblingsfilets darauf legen. Sofort servieren.