Scharfer Kichererbsen-Eintopf mit Amchoor

Dieses würzige Kichererbsen-Curry lebt durch den Kontrast: die feurige Schärfe von Chili trifft auf die säuerlich-fruchtige Würze von Amchoor, dem zu Pulver gemahlenen Fruchtfleisch der grünen Mango.

Scharfer Kichererbsen-Eintopf mit Amchoor
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Scharfer Kichererbsen-Eintopf mit Amchoor zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2 grosse rote Zwiebeln (300 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • je 1 Teelöffel gemahlener Zimt, Koriander, Kardamom, Kreuzkümmel, Ingwer und Kurkuma
  • 400 g gehackte Dosentomaten oder 2 grosse Fleischtomaten
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2 Dosen Kichererbsen abgetropft insgesamt 500 g
  • 2−3 Esslöffel Amchoor
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 180 g griechischer oder türkischer Joghurt nature
  • 1 Bund glatte Petersilie oder Koriander
Einkaufsliste senden

Dazu passt Basmatireis.

Anstelle von Kichererbsen können auch weisse oder rote Bohnen aus der Dose verwendet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 378 kKalorien
  • 1581 kJoule
  • 17g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 33g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote längs halbieren und je nach gewünschter Schärfe mitsamt oder ohne Kerne in feine Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin leicht anbraten. Den Zucker, die Chilischote sowie die Gewürze beifügen und ganz kurz mitrösten. Die Dosentomaten sowie die Bouillon dazugeben und die Sauce offen 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Die Kichererbsen in ein Sieb abgiessen und unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen.

Schritt 4

Das Amchoor zur Sauce geben und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kichererbsen beifügen und alles weitere 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Den Joghurt in einen hohen Becher geben. Die Petersilie oder den Koriander grob hacken. Die Hälfte beiseitelegen, den Rest zum Joghurt geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

Schritt 6

Zum Servieren den Eintopf in vorge - wärmte Schalen anrichten und darüber etwas Kräuter-Joghurt sowie die beiseite - gelegten Kräuter geben. Sofort servieren.