Schweinsmedaillons mit würziger Kruste auf Tomaten-Wirz

Mit den kleinen, würzigen Knusperhäufchen darauf bekommen diese Schweinsmedaillons das Tüpfelchen aufs «i».

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsmedaillons mit würziger Kruste auf Tomaten-Wirz zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Wirz:
Fleisch:
  • 4 Schweinsfiletmedaillons je gut 3 cm dick geschnitten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1/2 Bund Majoran ersatzweise Oregano
  • 40 g Butter weich
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Paniermehl hausgemacht oder vom Bäcker
  • 1 Esslöffel Sbrinz AOP gerieben, ersatzweise Parmesan
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 775 kKalorien
  • 3242 kJoule
  • 12g Kohlenhydrate
  • 44g Eiweiss
  • 59g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2013, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Den Wirz vierteln, grobe Strunkteile entfernen und das Gemüse in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Speck in Streifchen schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Bratbutter erhitzen. Die Speckstreifen darin knusprig braten. Gut ½ des Specks herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseitestellen. Den Wirz in die Pfanne zum restlichen Speck geben, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und unter Wenden andünsten, bis er leicht zusammengefallen ist. Bouillon und Pelatitomaten beifügen und den Wirz 15 Minuten kochen lassen; gelegentlich umrühren.

Schritt 3

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Schweinsfiletmedaillons mit der Hand leicht flach drücken und mit Salz sowie Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Schweinsmedaillons darin auf jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten. Herausnehmen und in eine Gratinform setzen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

Majoran oder Oregano fein hacken. Die weiche Butter mit Salz und Pfeffer würzen und so lange kräftig rühren, bis sie kleine Spitzen bildet und etwas heller geworden ist. Zuerst das Eigelb, dann Kräuter, Paniermehl und Käse untermischen.

Schritt 6

Die Buttermischung bergartig auf den Schweinsmedaillons verteilen. Sofort im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 8–10 Minuten überbacken, bis die Kruste gebräunt ist. Auf dem Tomaten-Wirz anrichten, diesen mit dem beiseitegelegten Speck bestreuen und sofort servieren.

Auf die gleiche Weise lassen sich zwei mittelgrosse Pouletbrüstchen zubereiten; diese auf jeder Seite 1½ Minuten anbraten. Findet man keinen Wirz, kann man das Gemüse auch mit Weisskabis zubereiten.