Tomaten-Kokos-Curry mit Fisch

Vollreife Tomaten, Kokosmilch, Limettensaft und festfleischiger Fisch: Ein Curry, das bestens in den Sommer passt.

Tomaten-Kokos-Curry mit Fisch
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tomaten-Kokos-Curry mit Fisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 kg vollreife Tomaten, auch gemischtfarbige
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer frisch
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Prise Gewürznelken (gemahlen)
  • 2 1/2 dl Kokosmilch
  • Salz
  • 500 g festfleischige Fischfilets, z. B. Zander oder Rotbarsch
  • 1 Esslöffel Zitronensaft oder Limettensaft
  • 2–3 Zweige Koriandergrün
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1½ dl Kokosmilch verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1 dl Kokosmilch verwenden.

Dazu passt Basmati- oder Jasminreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 299 kKalorien
  • 1251 kJoule
  • 27g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 12g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2022, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Inzwischen den Stielansatz der Tomaten keilförmig herausschneiden. Die Tomaten 20–30 Sekunden in das kochende Wasser legen, herausheben, in ein Sieb geben und sofort kalt abschrecken. Die Haut der Tomaten abziehen. Die Tomaten würfeln.

Schritt 2

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Die Currypaste beifügen, Zimt und Nelkenpulver darüber stäuben und alles kurz mitdünsten. Die Tomaten und die Kokosmilch beifügen, alles gut mischen und mit Salz würzen. Das Tomaten-Curry offen bei mittlerer Hitze 20–30 Minuten kochen lassen, bis eine dickflüssige Sauce entstanden ist.

Schritt 4

Den Fisch in mundgerechte Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft oder Limettensaft sowie etwas Salz mischen. Den Fisch auf die Tomaten legen und zugedeckt etwa 3 Minuten gar ziehen lassen. Dann vorsichtig untermischen und das Curry wenn nötig abschmecken.

Schritt 5

Den Koriander grob hacken. Vor dem Servieren über das Tomatencurry streuen.