Wintersalat mit gebratenen Pilzen und Honig-Senf-Dressing

Im Winter muss es nicht immer deftig sein. Es darf auch wieder einmal ein Salat aufgetischt werden mit einem schön sämigen Dressing.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wintersalat mit gebratenen Pilzen und Honig-Senf-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Dressing:
  • 2 Teelöffel Honig flüssig
  • 2 Teelöffel Senf scharf, (zum Beispiel Dijon oder Senf mit Meerrettich)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Esslöffel Rahm
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.
Man kann auch nur 1 Salatsorte verwenden und die Pilze roh in Scheiben schneiden und untermischen.

Dazu passt

knuspriges Brot.

Nährwert

Pro Portion
  • 208 kKalorien
  • 870 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2014 / 1 | 2015, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Die Salatblätter des Cicorinos und Chicorées voneinander lösen, waschen und gut trockenschütteln. Grössere Salatblätter in Stücke zupfen. Den Nüsslisalat gründlich waschen und trockenschütteln.

Schritt 2

Die Champignons rüsten und die Stielenden wenn nötig abschneiden. Die Pilze vierteln oder in dicke Scheiben schneiden.

Schritt 3

Für das Dressing den Honig mit dem Senf, dem Zitronen- und dem Orangensaft, dem Rahm, Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach mit einer Gabel 6 Esslöffel Öl unterschlagen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne das restliche Olivenöl (2 Esslöffel) erhitzen. Die Pilze bei starker Hitze 3–4 Minuten leicht braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Salate mit dem Dressing mischen und auf Tellern anrichten. Die Pilze daraufgeben und den Salat rasch servieren.