Zuckerhutsalat mit Orangen und Kürbiskern-Dressing

Die nussige Note des Kürbiskernöls, die saftigen Orangen und der leicht bittere Zuckerhut sorgen für viele verschiedene Aromen in diesem Salat.

Zuckerhutsalat mit Orangen und Kürbiskern-Dressing
Fertig in 28 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zuckerhutsalat mit Orangen und Kürbiskern-Dressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln, statt Orangen 1 Clementine verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 244 kKalorien
  • 1020 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 20g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2020, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Zuckerhutblätter ablösen, waschen und gut trockenschütteln. Den Zuckerhut in Streifen schneiden, sehr lange Streifen nochmals halbieren.

Schritt 2

Von den Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden, dann auf die Arbeitsfläche stellen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut abschneiden, sodass das Orangenfleisch frei liegt. Nun die Orangenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen und die Reste ausdrücken. Die Orangenschnitze würfeln.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Kürbiskerne mit der ersten Portion Kürbiskernöl (1) rösten, bis sie anfangen sich aufzublähen. Leicht salzen, dann auf einem Teller lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 4

Für das Dressing den aufgefangenen Orangensaft mit dem Zitronensaft, der Konfitüre und dem Senf verrühren. Das Olivenöl und die zweite Portion Kürbiskernöl (2) unterrühren und das Dressing mit Salz sowie Chilipulver abschmecken

Schritt 5

Die Zuckerhutstreifen und die Orangenwürfel locker mit dem Dressing mischen und abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit den Kürbiskernen bestreuen und sofort servieren.

Artikel zum Rezept